DOG'S BEST
 
 
 
Hygiene-Streu für kleine Hunde
und Welpen
 
 

Die klumpende ÖKO-Hundeeinstreu aus 100% natürlichen Pflanzenfasern für die saubere Heim-Hygiene von kleinen Hunden und Welpen

 
 
DOG'S BEST
 
 

Vorteile, die überzeugen

 
 
  • Die ideale Ergänzung zum Gassi-Gehen: Du kannst, wann immer du musst!
  • Artgerechter Komfort – rund-um-die-Uhr!
  • Super saugstark, stoppt Gerüche
  • Dank JRS-PFLANZENFASER-TECHNOLOGIE: Die natürliche GERUCHS- und BAKTERIENFALLE
  • 100% biologisch abbaubar, kompostierfähig
  • Sehr ergiebig und sparsam durch Klumpenbildung
  • Abfall-Klumpen über normale Haushaltstoilette entsorgbar*
  • Leicht zu handhaben
  • Rasche Akzeptanz und Gewöhnung

 
*Bitte beachten Sie dazu die örtlichen Entsorgungsvorschriften!

 
 

DOG’S BEST ist erhältlich im handlichen

4,3 Kg / 10 L Vorteilspack  
8,99 €* 

*unverbindlicher Verkaufspreis laut Hersteller

 
 
 
 
 
 

Die ideale Ergänzung zum Gassi-Gehen:
Hundetoilette mit Spezial-Einstreu

 
 

DOG’S BEST ÖKO-Hundestreu, speziell für die natürlichen Bedürfnisse von kleinen Hunden und Welpen entwickelt, ist die praktische Ergänzung zum Gassi-Gehen und immer zur Stelle, wenn der Hund mal muss – auch außerhalb der Reihe!

In unserem modernen, urbanen Lebensumfeld ist es für Stadt- und Wohnungshunde leider nicht mehr immer selbstverständlich möglich, ihre "Geschäfte" beim freien Auslauf verrichten zu können. Dazu kommt bei berufstätigen Hundehaltern und älteren, gebrechlicheren oder kranken Personen, dass der tägliche Auslauf oder Spaziergang mit dem Hund nicht immer regelmäßig und zeitgenau erfolgen kann. Für Katzen kennt man schon seit Jahren die Katzentoilette als sichere Problemlösung für Haushalt und Wohnung.

DOG'S BEST
 
Bitte beachten Sie!

Um Missverständnissen vorzubeugen – DOG’S BEST ist ein hilfreiches Hygieneprodukt für die Wohnung – aber selbstverständlich kein Ersatz für den täglichen Auslauf und Spaziergang!

 
 

DOG’S BEST eignet sich bestens für eine
saubere, bequeme und natürliche Heim-Hygiene –
ideal auch für kleine Hunde und Welpen

 
 

DOG’S BEST – vom Züchter empfohlen

JRS, J. Rettenmaier & Söhne, als einer der weltweit größten Hersteller von Tierhygieneprodukten, hat auf diese Anforderungen des Marktes reagiert und gemeinsam mit erfahrenen Züchtern und Hundehaltern eine spezielle Einstreu für Hunde entwickelt, die den besonderen Anforderungen von kleinen Hunden und Welpen Rechnung trägt.

Auf der Basis langjähriger Erfahrung mit erfolgreichen Katzen- und Kleintier-Einstreuprodukten aus natürlichen Pflanzenfasern konnte das JRS-Forschungslabor eine spezielle Faserstruktur entwickeln, die für beste Saug- und Geruchsbindungseigenschaften sorgt.

DOG'S BEST
 
 
 
 
 

Super saugstark, stoppt Gerüche

Das reine Naturprodukt ist sanft zu kleinen Pfoten, staubfrei und somit auch für empfindliche Hunde bestens geeignet. Hunde mögen den natürlichen Geruch und können wie gewohnt schnuppern und scharren. Sie akzeptieren rasch DOG'S BEST und gewöhnen sich schnell an die natürliche, bestens verträgliche Öko-Hundestreu.

DOG’S BEST ist super saugstark, extrem geruchsbindend und überzeugend bei der Heim-Hygiene für kleine Hunde und Welpen. Dank der einzigartigen JRS-PFLANZENFASER-TECHNOLOGIE funktioniert DOG’S BEST als eine natürliche GERUCHS- und BAKTERIENFALLE: Flüssigkeit und Gerüche werden im Kapillarsystem der Pflanzenfasern effektiv und lang anhaltend eingeschlossen – ohne chemische Zusatzstoffe.

DOG'S BEST Geruchs- und Bakterienfalle
 
 
 
 

 
 

Tipps vom Hundeprofi!

 
 

Gewöhnung an die Hundetoilette  

Die Gewöhnung an die Hundetoilette lässt sich optimal im Welpenalter antrainieren. So, wie Sie Ihren Welpen oder Kleinhund daran gewöhnen, sein "Geschäft" draußen zu verrichten, lässt er sich auch an die Hundetoilette gewöhnen. Mit etwas Geduld können Sie Ihrem Hund sogar beibringen, die Hundetoilette nur nachts oder in Notfällen zu benutzen.

In der Regel haben es Welpen nach kurzer Zeit (ca. 1-2 Wochen) verstanden, wo sie Ihr "Geschäft" verrichten sollen. Bei erwachsenen Hunden geht es oftmals schneller.  

Wir empfehlen speziell geformte Hundetoiletten aus langlebigem Kunststoff.


Klare Kommandos geben

Führen Sie von Beginn an ein klares Kommando für sein “Geschäft” ein. Loben Sie Ihren Hund ausgiebig, wenn er auf die Hundetoilette geht. Sollte der Hund die Toilette verlassen, bevor er sein "Geschäft" erledigt hat oder Sie beobachten, wie er sein “Geschäft” ausserhalb der Toilette erledigt, ermahnen Sie ihn laut.


Der beste Platz in der Trainingsphase

Suchen Sie sich in der Trainingsphase einen eingrenzbaren Platz für die Hundetoilette aus, den Sie bei Ihren täglichen Aktivitäten gut im Blick haben und den Sie schnell erreichen können. Für Welpen bietet sich z. B. ein Welpen-Laufstall an, für erwachsene Hunde ein begrenzbarer Raum (z. B. mit Absperrgitter).  


Wenn’s nicht gleich klappt

Sollte sich Ihr Hund nach ca. einer Woche noch nicht an die Toilette gewöhnt haben, setzen Sie ihn in regelmäßigen Abständen (Welpen ca. alle 30 Min., erwachsene Hunde alle 3 Std.) in die Toilette und warten Sie bis er sein “Geschäft” verrichtet hat. Danach wieder ausgiebig loben. Nutzen Sie in den ersten beiden Wochen jede Gelegenheit zum Training und reinigen Sie die Toilette regelmäßig. Sollten Sie mit Ihrem Hund Probleme bei der Einführung von DOG’S BEST haben, helfen Ihnen erfahrene Hundezüchter oder Trainer sicher gerne weiter.

Hundetoilette DOG'S BEST
 
 
 

 
 
 

DOG’S BEST Anwendungshinweise

 
 

Füllung 

Füllen Sie DOG’S BEST ca. 5-6 cm hoch in die Hundetoilette ein und machen Sie Ihren Hund mit der Hundetoilette vertraut, indem Sie ihn hineinsetzen oder besser noch, die Toilette selbst entdecken lassen. 


Reinigung der Hundetoilette 

Zur Reinigung nur geklumpte Häufchen mit spezieller Schaufel aus der Toilette entfernen (Entsorgung je nach örtlichen Entsorgungsvorschriften über normalen Hausmüll bzw. über die Haushaltstoilette). Austausch der gesamten Einstreu ist erst erforderlich, wenn dauerhaft Geruch auftritt.

Tipps für die richtige Entsorgung von verunreinigten Klumpen über die Haushaltstoilette: 

  • Bitte beachten Sie dazu generell die örtlichen Entsorgungsvorschriften
  • Ganz wichtig: Klumpen nur einzeln entsorgen!!!
  • Bitte niemals mehrere Abfallklumpen gleichzeitig in die Toilette geben
  • Den einzelnen Klumpen in die Toiletten geben, kurz aufweichen lassen und anschließend nachspülen! Das Wasser muss die Streupartikel ausreichend umspülen und umnetzen können, dann funktioniert alles ganz einfach, sauber und hygienisch. Erst danach den nächsten Klumpen in die Toilette geben. Noch leichter geht es, wenn man den Klumpen mit der Streuschaufel schon vorab etwas zerdrückt.


Wichtig:

Zur Entsorgung und Restentleerung der verbleibenden, verbrauchten Hundetoilettenfüllung ist die Haushaltstoilette nicht geeignet, die erfolgt je nach örtlichen Entsorgungsvorschriften über Biotonne, Kompost oder Restmüll.

Entsorgung
 
 
 

 
 
 

Natürliches Qualitätsprodukt
von JRS-Tierhygiene

 
 

DOG’S BEST Hundeeinstreu ist ein reines Naturprodukt – zu 100% gefertigt aus nachwachsenden Pflanzenfaser-Rohstoffen ohne künstliche, chemische Zusatzstoffe.  

Für die Herstellung von DOG’S BEST Hundeeinstreu verwenden wir ausschließlich feinste Pflanzenfasern, die aus unbehandelten heimischen Tannen und  Fichten gewonnen werden und aus  nachhaltiger Waldwirtschaft stammen.  

Deren Verwertung dient der Erhaltung natürlicher, gesunder Wälder. DOG’S BEST Hundeeinstreu ist PEFC-zertifiziert.

Gleichzeitig unterliegen unsere Pflanzenfaserprodukte dem umweltgerechten, natürlichen biologischen Kreislauf – vom Pflanzensprössling bis zum verrottenden biologischen Abbauprodukt.

Material
DOG'S BEST
 
 
 

Fragen oder Anregungen zu DOG’S BEST?

 
 

Telefonisch erreichen Sie uns unter der Telefonnummer:
+ 49 7967 152 399 

 
 
 
 
 
 
 

Alle Rechte vorbehalten  © 2016 J. RETTENMAIER & SÖHNE GmbH + Co KG

Alle Rechte vorbehalten  © 2016 J. RETTENMAIER & SÖHNE GmbH + Co KG

AGB   //   Impressum   //   Datenschutz