DOG'S BEST
 
 
 

STUDIEREN IN ELLWANGEN

Da, wo wir zuhause sind...

 
 

in Kooperation mit der SRH Fernhochschule und dem Kreisberufsschulzentrum Ellwangen (Dual Degree) in der Studienaußenstelle Peutinger Gymnasium Ellwangen

SRH RIEDLINGEN
 
 
KREISBERUFSCHULZENTRUM ELLWANGEN
 
 
 
 
 

DUAL DEGREE – dual und mobil

Ausbildung plus Studium hier in der Region

 
 
Double Degree
Double Degree
 
 
 

Das Dual Degree ist eine Kombination aus kaufmännischer Ausbildung mit IHK-Abschluss an der Berufsschule Ellwangen sowie ein berufsbegleitendes BWL Bachelor-Studium an der SRH Fernhochschule. Das Dual Degree gilt als integriertes Ausbildungs-/Studienkonzept mit Präsenzeinheiten in der SRH-Studien-Außenstelle Peutinger Gymnasium in Ellwangen.

 
 
KREISBERUFSCHULZENTRUM ELLWANGEN
SRH RIEDLINGEN
 
 
 

Ein innovatives, integriertes Ausbildungskonzept

mit Super-Chancen und attraktiven Vorteilen für den erfolgreichen Berufseinstieg

 
 

Voraussetzung: Abitur oder Fachhochschulreife   

  • Ausbildung + berufsbegleitendes Studium
    von Anfang an mit entsprechender Ausbildungsvergütung, später Sachbearbeitergehalt
  • Praxisnahes Konzept
    mit hoher Akzeptanz bei der Industrie
    3,5 Tage/ Woche aktiv eingebunden im Ausbildungsbetrieb
  • Studium in der Region
    zuhause wohnen bleiben, Kosten für ‚Studentenbude‘ sparen, im gewohnten Freundeskreis bleiben
  • Erstklassige, praxisbezogene Basisausbildung
    mit kaufm. IHK-Abschluss ‚Industriekauffrau/mann‘,
    ggf. auch ‚Groß- und Außenhandelskauffrau/mann‘, Bürokauffrau/mann‘
  • International anerkanntes Bachelor-Studium
    für erstklassige Berufschancen oder anschließendes Master-Studium
  • Keine Zeit verlieren
    sofort starten – trotz derzeit überlaufener Hochschulen –
    in nur 4 Jahren zu Industriekauffrau/mann
    plus Studienabschluss Bachelor!


Ausbildungskonzept


Die clevere, innovative Alternative zum klassischen Hochschulstudium!

  • Schnell und effizient ans Berufsziel – dabei von Anfang an Geld verdienen
    eingebunden in die Industrie der Region – attraktiv für die Studierenden und die regionale Industrie!
  • Vorteile für die regionale Industrie und Studenten:
    Im berufsbegleitenden Studienblock arbeiten sich die Studenten in die Spezialgebiete ihres Unternehmens ein – nach Studienabschluss haben sie dann fachliche Berufspraxis – damit ein ideales Karrieresprungbrett für die weitere betriebliche Entwicklung!     


Vorteile ‚Dual Degree‘ – integriertes Ausbildungs-Konzept für die Industrie in der Region

Das Dual Degree-Konzept steht für ein praxisnahes, erfolgreich erprobtes Ausbildungs-/Studien-Angebot

Die Vorteile des dualen Ausbildungs- & Studien-Modells für die Unternehmen liegen auf der Hand:
Die Auszubildenden arbeiten von Anfang an – im Durchschnitt dreieinhalb Tage pro Woche – im Unternehmen mit und sind deshalb früh ganz intensiv in das Betriebsgeschehen eingebunden. Durch die hohe Präsenz im Unternehmen werden sie damit Teil des unternehmensspezifischen Fach- und Markt-Knowhows. Insbesondere in der berufsbegleitenden 2. Studienphase wird das dann in Sachbearbeiter-Verantwortung noch weiter vertieft. Der Student steht dem Unternehmen dabei nahezu in Vollzeit zur Verfügung, ist Teil des Praxisalltags – andere Studienmodelle können das in dieser intensiven Form nur bedingt bieten.

Die Praxis zeigt, dass diese Auszubildenden/Studenten dabei eine ganz enge Bindung und Zugehörigkeit zum Unternehmen entwickeln.
Der hochmotivierte Übergang nach dem Bachelorabschluss in eine feste betriebliche Karriere ist dadurch vorgezeichnet.

Gerne stehen Personalfachleute aus mehreren Unternehmen in der Region für Praxisinfos und Erfahrungsberichte zum ‚Dual Degree‘-Konzept zur Verfügung.


Win-Win-Situation:

Die Unternehmen profitieren von professionell ausbildeten Spezialisten in den jeweiligen Markt- und Anwendungssegmenten.


Die Ausbildungsstandorte in Ellwangen:

  • Kreisberufsschulzentrum, Ellwangen
  • SRH Außenstelle in den Räumen des Peutinger Gymnasiums, Ellwangen


Nähere Infos gibt‘s:

Alle Rechte vorbehalten  © 2016 J. RETTENMAIER & SÖHNE GmbH + Co KG

facebook          LinkedIn

Alle Rechte vorbehalten  © 2016 J. RETTENMAIER & SÖHNE GmbH + Co KG

AGB   //   Impressum   //   Datenschutz

facebook          LinkedIn