95. Geburtstag Josef Rettenmaier sen.

Josef Rettenmaier sen. 95. Geburtstag

Josef Rettenmaier sen. – 95. Geburtstag

Erfolgreicher Pionier in Sachen ‚grüne‘ Pflanzenfaser-Technologie

 
 
‚Grüne‘ JRS Pflanzenfaser-Technologiezoom
‚Grüne‘ JRS Pflanzenfaser-Technologie
Josef Rettenmaier sen.zoom
Josef Rettenmaier sen.
JRS Zentrale Holzmühlezoom
JRS Zentrale Holzmühle

Am 4. Juli feiert Josef Rettenmaier, Mitbegründer und langjähriger Geschäftsführer der heutigen JRS J. Rettenmaier & Söhne Unternehmensgruppe, Rosenberg seinen 95. Geburtstag. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe hat sich als Weltmarktführer seit vielen Jahrzehnten der innovativen ‚grünen‘ JRS Pflanzenfaser-Technologie verschrieben, die heute als ‚Hidden Champion‘ in ganz vielen Industriefeldern in Form von funktionalen Additiven, als Ballststoffkonzentrate, Tablettierstoffe oder technische Grundstoffe nachhaltig zum Einsatz kommt. Darunter umweltfreundliche Kosmetik-Cellulosen als Ersatz für die mittlerweile geschassten PE-Kügelchen in Shampoos und Cremes - oder pflanzliche Funktionsstoffe für moderne Kunststoff- und Verpackungswerkstoffe. Auch die erfolgreiche CAT’S BEST Ökokatzenstreu kommt aus dem Hause JRS. Alle JRS Produkte werden aus nachwachsenden, pflanzlichen Rohstoffen hergestellt.        

1924 in der elterlichen Holzmühle geboren, hat sich Josef Rettenmaier weit über die Region hinaus einen besonderen Ruf als innovationsfreudige, mutige und weitsichtige Unternehmer-Persönlichkeit geschaffen. In ihm verbinden sich beispielhaft die schwäbischen Charaktereigenschaften Fleiß, Ideenreichtum und Beharrungsvermögen. Seine bescheidene Art und sein offenes, humorvolles Auftreten kennzeichnen seine Lebensphilosophie. Dazu passt seine langfristig vorausschauende Denkweise mit Ideen, die seiner Zeit weit voraus sind. So auch der mutige unternehmerische Entschluss in den frühen fünfziger Jahren, zusammen mit Vater Joseph und Bruder Otto aus der klassischen landwirtschaftlichen Getreidemühle eine ganz neue industrielle Unternehmensform mit neuem Aufgabeninhalt zu schaffen – die J. Rettenmaier&Söhne OHG.   

Dabei hat er es immer perfekt verstanden, auf die Menschen in seiner Umgebung zuzugehen – auf Kunden, Mitarbeiter, Freunde oder in Politik oder ehrenamtlichem Engagement. Als bekennender Familienmensch, selbst zusammen mit drei Geschwistern in der Mühlen-Großfamilie aufgewachsen, hat er auch das Unternehmen JRS als große Betriebsfamilie geprägt. Gegenseitige Verantwortung und Zusammengehörigkeit sind dabei für ihn ganz zentrale Werte, die sich auf die moderne JRS übertragen haben. Das Wohlergehen der Mitarbeiter und der Wunsch, den Kunden immer einen aktiven Mehrwert bieten zu können sind für ihn Triebfeder uns Basis seines unternehmerischen Schaffens.    

Zu seinem Lebenswerk zählt der Ausbau der 1878 gegründeten Getreide- und Ölmühle zu einem der weltweit leistungsfähigsten Industrieunternehmen im Bereich innovativer funktionaler Cellulose- und Pflanzenfaserstoff-Produkte für den Einsatz in nahezu allen Industriebranchen. Josef Rettenmaier startete seine berufliche Laufbahn mit einer grundsoliden Müller-Ausbildung, der eine kaufmännische Weiterbildung folgte. In dieser Zeit war er schon früh aktiv in die teilweise noch sehr harte körperliche Arbeit im elterlichen Mühlenbetrieb eingebunden. Mit viel Weitsicht ist ihm als versiertem, zielstrebigem Kaufmann ein erfolgreicher Wachstumsprozess im zukunftsweisenden, nachhaltigen Innovationsfeld Pflanzenfasertechnologie gelungen.  

Parallel war er als kreativer Insider mit viel Praxiswissen auch immer die technologische Triebfeder der Unternehmensentwicklung, die u.a. zur Entwicklung ganz neuartiger Bearbeitungsanlagen für Cellulose-Feinstfasern und vielen Produkt- und Anwendungs-innovationen führte. Josef Rettenmaier wirkte darüber hinaus ehrenamtlich engagiert und verantwortungsbewusst in vielen sozialen, kulturellen, kirchlichen und politischen Organisationen, Einrichtungen und Initiativen. Neben vielen Ehrungen wurde er dafür unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz, der Staufer- und der Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg oder dem päpstlichen Silvesterorden ausgezeichnet.  

Heute beschäftigt die JRS-Gruppe an weltweit über 90 Produktions- und Vertriebsstandorten mehr als 3.500 Mitarbeiter. Mit der nachhaltig-grünen JRS Pflanzenfaser-Technologie engagiert sich JRS in Gesundheit, Ernährung und ressourcenschonenden technischen Anwendungen in nahezu allen Lebensbereichen. Die unabhängige, inhabergeführte JRS Familienunternehmens-Gruppe ist mit ihrer Produktions- und Service-Netzwerkstruktur global ausgerichtet - mit ihrer Zentrale aber fest im Schwabenländle auf der Ostalb verwurzelt.  

 

Am 4. Juli feiert Josef Rettenmaier, Mitbegründer und langjähriger Geschäftsführer der heutigen JRS J. Rettenmaier & Söhne Unternehmensgruppe, Rosenberg seinen 95. Geburtstag. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe hat sich als Weltmarktführer seit vielen Jahrzehnten der innovativen ‚grünen‘ JRS Pflanzenfaser-Technologie verschrieben, die heute als ‚Hidden Champion‘ in ganz vielen Industriefeldern in Form von funktionalen Additiven, als Ballststoffkonzentrate, Tablettierstoffe oder technische Grundstoffe nachhaltig zum Einsatz kommt. Darunter umweltfreundliche Kosmetik-Cellulosen als Ersatz für die mittlerweile geschassten PE-Kügelchen in Shampoos und Cremes - oder pflanzliche Funktionsstoffe für moderne Kunststoff- und Verpackungswerkstoffe. Auch die erfolgreiche CAT’S BEST Ökokatzenstreu kommt aus dem Hause JRS. Alle JRS Produkte werden aus nachwachsenden, pflanzlichen Rohstoffen hergestellt.         

1924 in der elterlichen Holzmühle geboren, hat sich Josef Rettenmaier weit über die Region hinaus einen besonderen Ruf als innovationsfreudige, mutige und weitsichtige Unternehmer-Persönlichkeit geschaffen. In ihm verbinden sich beispielhaft die schwäbischen Charaktereigenschaften Fleiß, Ideenreichtum und Beharrungsvermögen. Seine bescheidene Art und sein offenes, humorvolles Auftreten kennzeichnen seine Lebensphilosophie. Dazu passt seine langfristig vorausschauende Denkweise mit Ideen, die seiner Zeit weit voraus sind. So auch der mutige unternehmerische Entschluss in den frühen fünfziger Jahren, zusammen mit Vater Joseph und Bruder Otto aus der klassischen landwirtschaftlichen Getreidemühle eine ganz neue industrielle Unternehmensform mit neuem Aufgabeninhalt zu schaffen – die J. Rettenmaier&Söhne OHG.   

‚Grüne‘ JRS Pflanzenfaser-Technologiezoom
‚Grüne‘ JRS Pflanzenfaser-Technologie


Dabei hat er es immer perfekt verstanden, auf die Menschen in seiner Umgebung zuzugehen – auf Kunden, Mitarbeiter, Freunde oder in Politik oder ehrenamtlichem Engagement. Als bekennender Familienmensch, selbst zusammen mit drei Geschwistern in der Mühlen-Großfamilie aufgewachsen, hat er auch das Unternehmen JRS als große Betriebsfamilie geprägt. Gegenseitige Verantwortung und Zusammengehörigkeit sind dabei für ihn ganz zentrale Werte, die sich auf die moderne JRS übertragen haben. Das Wohlergehen der Mitarbeiter und der Wunsch, den Kunden immer einen aktiven Mehrwert bieten zu können sind für ihn Triebfeder uns Basis seines unternehmerischen Schaffens.    

Zu seinem Lebenswerk zählt der Ausbau der 1878 gegründeten Getreide- und Ölmühle zu einem der weltweit leistungsfähigsten Industrieunternehmen im Bereich innovativer funktionaler Cellulose- und Pflanzenfaserstoff-Produkte für den Einsatz in nahezu allen Industriebranchen. Josef Rettenmaier startete seine berufliche Laufbahn mit einer grundsoliden Müller-Ausbildung, der eine kaufmännische Weiterbildung folgte. In dieser Zeit war er schon früh aktiv in die teilweise noch sehr harte körperliche Arbeit im elterlichen Mühlenbetrieb eingebunden. Mit viel Weitsicht ist ihm als versiertem, zielstrebigem Kaufmann ein erfolgreicher Wachstumsprozess im zukunftsweisenden, nachhaltigen Innovationsfeld Pflanzenfasertechnologie gelungen.  

Josef Rettenmaier sen.zoom
Josef Rettenmaier sen.


Parallel war er als kreativer Insider mit viel Praxiswissen auch immer die technologische Triebfeder der Unternehmensentwicklung, die u.a. zur Entwicklung ganz neuartiger Bearbeitungsanlagen für Cellulose-Feinstfasern und vielen Produkt- und Anwendungs-innovationen führte. Josef Rettenmaier wirkte darüber hinaus ehrenamtlich engagiert und verantwortungsbewusst in vielen sozialen, kulturellen, kirchlichen und politischen Organisationen, Einrichtungen und Initiativen. Neben vielen Ehrungen wurde er dafür unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz, der Staufer- und der Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg oder dem päpstlichen Silvesterorden ausgezeichnet.   

Heute beschäftigt die JRS-Gruppe an weltweit über 90 Produktions- und Vertriebsstandorten mehr als 3.500 Mitarbeiter. Mit der nachhaltig-grünen JRS Pflanzenfaser-Technologie engagiert sich JRS in Gesundheit, Ernährung und ressourcenschonenden technischen Anwendungen in nahezu allen Lebensbereichen. Die unabhängige, inhabergeführte JRS Familienunternehmens-Gruppe ist mit ihrer Produktions- und Service-Netzwerkstruktur global ausgerichtet - mit ihrer Zentrale aber fest im Schwabenländle auf der Ostalb verwurzelt.  

JRS Zentrale Holzmühlezoom
JRS Zentrale Holzmühle

Alle Rechte vorbehalten // © 2019 J. RETTENMAIER & SÖHNE GmbH + Co KG

facebook          LinkedIn

Alle Rechte vorbehalten // © 2019 J. RETTENMAIER & SÖHNE GmbH + Co KG

AGB   //   Impressum   //   Datenschutz

facebook          LinkedIn