Weihnachtlicher Jahresausklang 140 Jahre JRS

Bildmotiv: Die anwesenden JRS Jubilare und Ruhestandsstarter 2018 im JRS Foyer.zoom

Weihnachtlicher Jahresausklang 140 Jahre JRS

 
 

21.12.2018 Rosenberg-Holzmühle.


Der gemeinsame festliche Jahresausklang gehört seit vielen Jahren zum festen Bestandteil des betrieblichen Familienlebens im Hause J. Rettenmaier&Söhne, Rosenberg-Holzmühle. In diesem Jahr bildet die Weihnachtsfeier der JRS-Betriebsfamilie zudem den Abschluss des Jubiläums ‚140 Jahre JRS’.  

Viele fleißige Hände tragen mit großem Engagement und Liebe zum Detail jedes Jahr dazu bei, das JRS-Konferenzzentrum in einen stimmungsvollen, weihnachtlichen Festraum mit ganz besonderem Flair auszugestalten. Mit einem ganz besonderen Weihnachstbuffet im Foyer, ausgerichtet vom Kantinenbetreiberteam um Familie Lapin, wurde der Festabend eingeläutet.

Weihnachtsmelodien, besinnlich musikalisch vorgetragen durch die ‚JRS Mitarbeiter-X-Mas Brass’ sorgten für die festliche Einstimmung, die der JRS Firmenchor mit weiteren bekannten Weihnachts-Chorstücken aufnahm. 

Firmenchef Josef Otto Rettenmaier ließ in seinem Grußwort im Namen der anwesenden drei  Generationen Rettenmaier das vergangene Jahr Revue passieren. Er dankte allen Mitarbeitern an den weltweit mehr als 80 Standorten für das Engagement und die verlässliche Zusammenarbeit ohne die insbesondere die vielen Produktionsspitzen im abgelaufenen Jahr  nicht zu bewältigen gewesen wären. Angespornt durch den  erfolgreichen Jahresabschluss ermunterte er die Belegschaft durch kontinuierliche Prozessverbesserungen, intelligente Organisations- und Kostenoptimierung zur stetigen Wettebewerbsfähigkeitsentwicklung des Unternehmens beizutragen. Neben dem rauer werdenden internationalen Geschäftsumfeld sieht er die Chancen und Herausforderungen, die mit Industrie 4.0 und der weiteren Digitalisierung verbunden sind als Triebfeder für mutige, langfristig angelegte Veränderungsprozesse in allen Bereichen des Unternehmens, denen sich die JRS stellen will. „Schließlich war der Mut zur innovativen Veränderung über all die vergangen 140 Jahre JRS ein wichtiger Schlüsselfaktor für unseren Erfolg. Die JRS hat sich dabei immer wieder kreativ von innen heraus neu erfunden“, so Josef Otto Rettenmaier. „Mit unserer ‚grünen’ JRS Pflanzenfasertechnologie treffen wir den Nerv der Zeit. Sie ist die solide Basis für nachhaltige, zukunftsorientierte Problemlösungen in allen Bereichen des modernen Lebens, in Gesundheit, Ernährung und umweltfreundlicher, ressourcenschonender Industrieproduktion, von der wir uns wünschen, dass alle Menschen überall auf der Welt davon profitieren“.

Ein besonderer Gruß ging an die zahlreichen in diesem Jahr wieder neu dazu gestoßenen JRS-Mitarbeiter sowie dem neu gewählten Betriebsrat. Gemeinsam weiß er das JRS-Team gut gerüstet für die Herausforderungen auch im neuen Jahr. Als wichtigen Pfeiler der JRS sieht er das offene, respektvolle persönliche Miteinander in der Betriebsfamilie, das alle Berufsfelder, Sprachen, Kulturen und Religionen im gemeinsamen Engagement für die anspruchvollen Ziele der JRS verbindet. Seine Weihnachts- und Neujahrsgrüße gingen an die über 3000 JRS Mitarbeiter in aller Welt.       

Anton Pfitzer leitete für das Personalteam in die Ehrungen und Ruhstandsverabschiedungen über, die mit lang anhaltendem Applaus einhergingen - die Jubilare:  

Karl Schlipf, Johannes Kornaker, Dieter Hauber, Erwin Utz, Musa Alkis (40 Jahre). 

Senad Softic, Vladimir Junker, Wladimir Junker, Alexander Reber, Alwin Schips, Wolfgang Marek-Miller, Namik Cilek, Andreas Stier, Jürgen Richter, Karin Kurz, Markus Gross, Adelbert Schmid, Alexandrina Bozan (25 Jahre).

Stefanie Leib-Stolz, Turgay Gökce, Reiner Ruf, Jörg Dittrich, Andreas Grimm, Waldemar Helwer, Dr. Manfred Pietsch, Peter Weiland, Heike Boy, Dominique Gärtner-Singh, Susann Merz, Kai Wettinger, Dominik Pflieger, Sebastian Thalheimer, Maria Wezstein, Elke Fuchs, Anne Fischer, Lidija Kos, Stefanie Wiedenhöfer (10 Jahre).   

In den Ruhstand wurden verabschiedet: Ulrich Majer, Helmut Fahrian, Fritz Dambach, Michael Ramras, Josef Wangler, Karl Schlipf, Hans-Dieter Griesel, Johannes Kornaker.

Alle Rechte vorbehalten // © 2019 J. RETTENMAIER & SÖHNE GmbH + Co KG

facebook          LinkedIn

Alle Rechte vorbehalten // © 2019 J. RETTENMAIER & SÖHNE GmbH + Co KG

AGB   //   Impressum   //   Datenschutz

facebook          LinkedIn