Lohndienstleistung

Contract Manufacturing

Kontakt

Holl

Ihr Ansprechpartner:
Martin Holl

Telefon

E-Mail 
martin.holl@jrs.de

Aktuell

Punktlinie

Lohngranulieren, Lohnkompaktieren

Um Produkte fließfähig und dosierbar auszuliefern ist die Umwandlung von Pulver- oder Fasergemischen notwendig. Das effektivste Verfahren hierzu stellt das Lohngranulieren, bzw. -kompaktieren, dar. Es werden ohne Zugabe von Fremdstoffen nur die Rezepturbestandteile zwischen Presswalzen verdichtet und mittels Brech- und Siebeinrichtungen Granulate mit beliebiger Körnung und Verdichtungsgrad umgewandelt. Das Verfahren führt in der Regel nur kurzzeitig zu einem Temperaturanstieg von 20 - 30°C. Wir sind in der Lage über spezielle Zusatzeinrichtungen auch sehr hygroskopische oder temperaturempfindliche Produkte zu verarbeiten.

JRS, der Service-Partner in Lohnproduktionen, realisiert mit Ihnen Ihr Projekt im Bereich Granulierung und Kompaktierung. In der Anwendungsübersicht können Sie sich über die JRS-Lohndienstleistungen in Ihrem Anwendungsfeld informieren.

Lohngranulieren
Walzenkompaktoren / Edelstahl
  • mit integrierter Misch-/ Siebanlage, sowie Luftkonditionierung
  • Umwandlung von Pulver in staubfreie, rieselfähige Kompaktate beliebiger Körnungen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Tools und Komponenten, welche uns helfen, Daten über Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website auszuwerten.

Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzinformationen