Good news: Azubis schließen ihre Ausbildung bei JRS erfolgreich ab!

Rosenberg, August 2021


Azubis schließen ihre Ausbildung bei JRS erfolgreich ab

Für die JRS, J. Rettenmaier & Söhne, im Stammsitz Holzmühle (Rosenberg) spielt die betriebliche Ausbildung eine wichtige, zentrale Rolle in der anspruchsvollen Entwicklung des JRS Fachkräftenachwuchses. Insgesamt neun Azubis schlossen nun ihre Ausbildung erfolgreich ab. Zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung gratuliert die JRS Familie ganz herzlich. Alle Azubis wurden in den betrieblichen Alltag übernommen, um in ihrer jeweiligen Abteilung das Erlernte in der Praxis anwenden zu können.

Die JRS ist einer der großen Ausbildungsbetriebe und Arbeitgeber in der näheren Region. Neben einer großen Bandbreite klassischer technischer und kaufmännischer Berufsbilder werden auch kombinierte Ausbildungs- und Studienmodelle angeboten. Das Dual Degree, verbindet eine kaufmännische Lehre (IHK-Abschluss) mit einem teilweise schon parallellaufenden BWL-Bachelorstudium. Das Studium wird nach der Ausbildungsphase berufsbegleitend abgeschlossen. Dabei wird großer Wert auf die Qualität der Ausbildung gelegt. Der Erfolg gibt dem JRS Ausbildungskonzept recht: die JRS Azubis sind in der Regel immer bei den Abschlussergebnissen ganz vorne mit dabei. Anton Pfitzer und Judith Erhardt vom JRS Personalteam weisen darauf hin, dass mit JRS die betrieblichen Karrierechancen auf einem sicheren Fundament stehen.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Tools und Komponenten, welche uns helfen, Daten über Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website auszuwerten.

Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzinformationen